Besetzung

In den vergangenen fast 20 Jahren ihres Bestehens haben die Musikerinnen ein sehr eingespieltes Team geformt – auf der Bühne immer zu fünft, zählt das Ensemble sieben Mitglieder…

 

Susann Jacob - Dresdner Salon-Damen

Susann Jacobi

Neben ihrer Haupttätigkeit als Pädagogin am Dresdner Heinrich-Schütz-Konservatorium ist Susann Jacobi als freischaffende Konzert- und Oratoriensängerin in diversen Arrangements seit vielen Jahren sehr erfolgreich.
Bei den DRESDNER SALON-DAMEN agiert sie als Sängerin und Violinistin.

Juliane Gilbert  - Dresdner Salondamen

Juliane Gilbert

Neben Ihrem Lehrauftrag an der renommierten Dresdner Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ kommt Juliane Gilbert diversen Engagements als Mitglied im ensemble courage und der Dresdner Kapellsolisten nach. Bei den DRESDNER SALON-DAMEN spielt sie Cello und Kontrabass.

Franziska Graefe

In Ihrer Haupttätigkeit verwirklicht sich Franziska Graefe als Violinpädagogin am Dresdner Heinrich-Schütz-Konservatorium und ist als Barockgeigerin Ensemblemitglied in der Batzdorfer Hofkapelle und im Dresdner Barockorchester.
Bei den DRESDNER SALON-DAMEN spielt sie die erste Violine oder Besen und agiert im Backgroundgesang.

Silke Krause

Silke Krause arbeitet seit 1997 freiberuflich als Pianistin, Arrangeurin, Komponistin und Akkordeonistin in verschiedenen Ensembles im Kleinkunst- und Jazzbereich.
Bei den DRESDNER SALON-DAMEN spielt sie Klavier oder Akkordeon und unterstützt das musikalische Gesamtbild mit ihrem Backgroundgesang.

Cécile Pfeiff

Nach ihrem Klarinetten- und Saxophonstudium absolvierte Cécile Pfeiff eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau und vereint seit nunmehr fast 20 Jahren ihre musikalische und organisatorische Leidenschaft als Managerin der DRESDNER SALON-DAMEN, bei denen sie auch Klarinette und Saxophon spielt und im Backgroundgesang mitwirkt.

Beate Hofmann ist seit ihrem Cello-Studium in vielen Genres zu Hause und spielt in zahlreichen Ensembles und Orchestern, darunter CELLcanto, freylax, reed’n strings, Sinfonietta Dresden und der Jüdische Kammerphilharmonie.
Dessen nicht genug unterrichtet sie am Dresdner Heinrich-Schütz-Konservatorium und spielt bei den DRESDNER SALON-DAMEN Cello und Kontrabass.

Beate Hofmann

Karolina Petrova

Die ausgebildete Schauspielerin Karolina Petrova ist seit ihrem Diplom an der Theaterakademie St. Petersburg freischaffend in vielfältigen Musik- und Theaterproduktionen in Deutschland, Russland und der Schweiz engagiert - u.a. „Das Blaue Einhorn“, Sächsische Landesbühnen (Dresden) und Theater am Rande (Zürich).
Als Violinistin und Sängerin wirkt sie bei den DRESDNER SALON-DAMEN.